Spielbericht vom 11.11.2017

Optimaler Start in die Saison 2017/18 der TSG Solnhofen Volleyball. Am ersten Spieltag gab es zu Hause in der Sola Halle einen 3:1 Sieg gegen die Gäste vom TV 1860 Fürth II und einen 3:0 Erfolg gegen den SV 1970 Schalkhausen. Mit 6 Punkten steht die TSG auf Platz eins der Kreisliga Süd.

Aufgrund der dünnen Personaldecke vor allem durch den Weggang junger Spieler (Benni Mack nach Nördlingen, Tobias Mack Volleyballsport beendet) sowie des doch fortgeschrittenen Alters der Volleyballer aus Solnhofen entschied sich die Truppe  um Trainer Manfred Schneider von der Bezirksklasse Süd freiwillig in die Kreisliga Süd abzusteigen. Neuzugänge sind Stefan Fuchs und Dr. Tobias Kappenberg jeweils aus Weißenburg.