Abteilung Skisport

tsg ski hang und lift  0

Zwei Bretter im Schnee - während der Wintermonate wird bei uns Fitness und Freizeit hochgehalten.

 tsg ski loipenspurgeraet  1

Abteilungsleiter ist Reinhard Satzinger.

 

1. Skigymnastik:

  • Während der Monate November bis Februar
  • nur bei genügender Beteiligung
  • jeweils Montag von 19.00 - 20.00 Uhr in der Solahalle

2. Gründungsgeschichte der Skiabteilung

hier klicken

 

3. Information zu den Beiträgen der TSG und der Skiabteilung

hier klicken

 

4. Aufnahmeantrag für die Skiabteilung

Wenn Sie unserer Abteilung beitreten und diese unterstützen wollen, dann würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüßen zu können.

Hier können Sie den Aufnahmeantrag herunterladen und ausgefüllt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden oder bei Reinhard Satzinger, An der Schäferswiese, 91807 Solnhofen abgeben. Die Höhe der Beiträge finden Sie unter Punkt 3 - Informationen zu den Beiträgen der TSG und der Skiabteilung.

Aufnahmeantrag: hier klicken

Warum Mitglied werden?

Jede Abteilung benötigt Mitglieder zum Leben. Durch die Mitglieder wird die Abteilung nicht nur finanziell unterstützt, sondern auch in seinen Aufgaben und in seinen Aktivitäten bestätigt. Selbst als passives Mitglied unterstützen Sie mit Ihrem Beitrag in der Skiabteilung unsere Bemühungen um die Förderung des Skisports. Unsere Mitglieder werden über unsere Aktivitäten regelmäßig per Mail oder hier auf der Homepage informiert.

 

5. Terminkalender 2017/18

Hier klicken.

 

6. Langlaufloipe "Wiesenweg"

Bei ausreichender Schneelage wird eine Loipe vom Skihang

über die "Eiserne Brücke" - Wiesenweg und wieder zurück gespurt.

Es kann sein, dass durch forstwirtschaftliche Tätigkeiten nicht alle

Abschnitte befahrbar sind.

Für den Loipenverlauf bitte hier klicken.

 

7. Bildergalerien

Unter Bildergalerien - Abt. Skisport findet Ihr Bilder zu

a) Skiausflüge ab 2012

b) 40-Jahre-Skiabteilung

c) Skihangparty 2005

d) Fahrt nach Oberhof 2006

e) Arbeitsdienst ab 2012

f) Skigymnastik 2012

g) unter Bildergalerie allgemein - Bilder zu den Faschingsbällen ab 2014

 

Die Bildergalerien findet Ihr auf der Startseite der TSG Solnhofen links unter den

verschiedenen Kategorien.

 

Veröffentlichung von Fotos im Internet:

Mit der Teilnahme an unseren Aktivitäten sind sie automatisch damit einverstanden, dass möglicherweise Fotos von ihnen auf unserer Homepage veröffentlicht werden! Falls sie dies nicht wollen, bitten wir sie, uns darauf aufmerksam zu machen.

Privatfotos, die während unseren Veranstaltungen (Skifahrten etc.) gemacht werden, dürfen nicht ohne Einverständnis des Skiclubs im Internet oder in Facebook etc. veröffentlicht werden.

Alle auf diesen Seiten erscheinenden Texte und Fotos unterliegen dem Urheberrecht und sind, soweit nicht anders angegeben, Eigentum der Skiabteilung. Texte, Fotos und andere Inhalte dürfen ohne Genehmigung nicht kopiert, weiterverbreitet und in andere Medien eingebaut werden.

 

8. Links:

Hier ein paar nützliche Links für Euch zum Surfen.

Hotel Erika Arzl

Skigebiet Hochzeiger - Pitztal

9 Bergbahnen, 40 Pistenkilometer und 1000m Höhenunterschied

Langlaufloipen sind ebenfalls vorhanden

 

Organisationen

Deutscher Skiverband

SKITEST 2012/13
FIS (Internationaler Ski-Verband)

 

Schneeberichte und Wetter

wetter.com
Schneeberichte.de

Schneehöhen.de

 

Skihersteller

Rossignol
Völkl
V-Ski.com by Völkl
Salomon
K2
Atomic

Fischer

 

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält die TSG Solnhofen Abt. Ski insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind: Link.

Für diese fremden Inhalte ist die TSG Solnhofen Abt. Ski nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§5 Abs.2 TSG). Bei "Links" handelt es sich allerdings stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen.

Der Verein hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Der Inhaltsanbieter ist aber nach dem TDG nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen können. Erst wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, daß ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitsgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihm dies technisch möglich und zumutbar ist.